• Unsere Arbeit

    EAPNE-Unterricht

    Angehende Virtuosin in Quillazú

    Unsere Arbeit mit den unterprivilegierten Jugendlichen konzentriert sich auf deren Erziehung zu gebildeten und verant-wortungsvollen Menschen, die eine gute  Chance haben, sich später beruflich zu behaupten.

    Sie sollen lernen, mit ihren Mitmenschen rücksichtsvoll und höflich umzugehen. Sie sollen einen guten Sekundarschulabschluss anstreben und in den vorhandenen Werkstätten praktische Berufsvorbereitung erfahren, die ihnen eine weiterführende Ausbildung ermöglicht.

    Unser Anspruch ist ferner die Vermittlung von Werten und die Verpflichtung zu gemeinschaftlichen Tätigkeiten auf dem Gelände des Projektes.

    Wir sind stolz darauf, dass ein Großteil unserer Schüler und Schülerinnen nach Abschluss ihrer Ausbildung im Centro Yanachaga entweder einen nützlichen gewerblichen Beruf ergreifen oder ein erfolgreiches Studium abschließen. Die häufigen Besuche Ehemaliger im Projekt oder deren Briefe bestätigen uns, dass das Centro Yanachaga ihnen wertvolle Hilfen gegeben hat und dass der Aufenhalt dort bei den Ehemaligen in guter Erinnerung geblieben ist.