• Noticieros

    Die Pressesprecher bei einem Noticiero in Yanachaga (klicken Sie auf das Foto für eine kurze Audiosequenz)

    Vortrag beim Noticiero in Quillazú (klicken Sie auf das Foto für eine kurze Audiosequenz)

    Einige unserer größten Erfolge bei der Erziehung der uns anvertrauten Jugendlichen erreichten wir seit Anbeginn mit den sogenannten Noticieros. Das sind die allabendlich stattfindenden „Pressekonferenzen“, bei der drei bis vier im Wechsel ausgewählte Jugendliche vor versammelter Mannschaft Nachrichten aus der Region, aus Peru und aus der Welt vortragen und kommentieren. Dies ist immer verbunden mit Nachfragen, Diskussionen und konstruktiver Kritik.

    Aufgelockert werden die ca. einstündigen Veranstaltungen durch kleine Scherze, Gedichte, Interviews oder auch kleinen Theaterstücken. Die Themen werden von den für den Abend Verantwortlichen selbst bestimmt.

     

     

     

    Diese Noticieros haben sich als äußerst wirkungsvoll erwiesen bei der Ausbildung von Selbstbewußtsein, Sprachfertigkeit und Diskussionsfreudigkeit. Einige Schüler und Schülerinnen sind geradezu begeistert, wenn sie ein Gedicht frei – und meistens mit viel Dramatik – vortragen dürfen. Klicken Sie rechts auf das Foto, um den Gedichtvortrag von Christina zu hören (natürlich ein romatisches  Liebesgedicht).

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Die Nachhaltigkeit dieser Erziehung erkennt man auch daran, dass unsere Schüler, vor allem aber unsere Schülerinnen in ihren Schulen gerne in Ehrenämter wie Klassensprecher und  Schulsprecher gewählt werden (erkennbar an den „Tressen“ der Uniformen), worauf sie ganz besonders stolz sind.